Intensive Prüfungsvorbereitung

 

Inhalte der Prüfungsvorbereitung:

(5 Wochenenden/ 10 Tage)

 

Hier klicken für mehr Infos zum Kurs der Grundlagenausbildung in Psychologie

 

Hier klicken für Termine und Kosten

 

Hier geht es zur Anmeldung

 

  Ohne grundlegende Kenntnisse in Psychologie und Psychotherapie ist dieser intensive Prüfungsvorbereitungskurs nicht empfehlenswert! Vorher bitte den Grundlagenkurs in Psychologie (siehe Link) absolvieren!  

 

Nach der Grundlagenausbildung in Psychologie ist der zweite sehr sinnvolle Teil auf dem Weg zum Bestehen der Heilpraktiker-Prüfung beim Gesundheitsamt, die Vorbereitung für die schriftliche und mündliche Überprüfung. Wir bearbeiten intensiv insgesamt 600 Prüfungsfragen aus den letzten 10 Jahren. Ich werde Ihnen dabei helfen, sich an Gelerntes aus der Grundlagenausbildung zu erinnern und ggf. zu vervollständigen. Ausserdem mache ich sie auch auf wichtige Details in der Fragestellung aufmerksam. Neben der schriftlichen Prüfungsvorbereitung wird anhand vieler Fallbeispiele auch intensiv auf die mündliche Überprüfung vorbereitet. Ich  simulieren die Prüfungssituation, und das wird Ihnen bei der amtsärztlichen Überprüfung helfen den Stress und die Aufregung besser in den Griff zu bekommen.  Ich nehme mir dafür sehr viel Zeit und Geduld. Viele Inhalte der Grundlagenausbildung werden durch das wiederholte Üben in der Prüfungsvorbereitung verfestigt und schneller kognitiv Abrufbar.

 

Bei der Bearbeitung der schriftlichen und mündlichen Prüfungsfragen vertiefen wir nochmal das Wissen zu:

 

  •    Psychopathologie,Anamnese, Psychopathologischer Befund 
  •    psychische Störungen Organisch begründbar 
  •    Phobien, Angst- & Zwangsstörungen, Belastungsreaktionen aus den psychogenen Störungen 
  •    Psychosen (endogene) wie Affektive Störungen und Schizophrenie 
  •    Störungen der Impulskontrolle, Persönlichkeitsstörungen 
  •    Abhängigkeit und Sucht sowie Essstörungen 
  •    Sexualstörungen, Psychosomatik 
  •    Berufs- & Rechtskunde, Krisenintervention & Suizidalität 
  •    Psychopharmaka, Jugend- und Kinderpsychiatrie 
  •    Ausbildungsinhalte selbst in die Praxis integrieren  
  •    Mentales Prüfungstraining  
  •    Differentialdiagnostik 

 

 


Anrufen

E-Mail